Henrik Schmidt

privat

Bergstraße 28 D

53773 Hennef
0151 46565085

Ihr Kandidat für den Wahlbezirk 08: Geistingen-Sand

 

Liebe Geistingerinnen und Geistinger,

ich bin Henrik Schmidt und kandidiere am 13. September gemeinsam mit meiner Vertreterin und langjährigen Geistinger Ratsfrau, Irene Stratmann, für Sie im Wahlbezirk Geistingen-Sand für den Hennefer Stadtrat.

Geistinger bin ich seit meiner Geburt, hier bin hier aufgewachsen und zur Grundschule gegangen. Seit Abschluss meines Abiturs 2018, studiere ich Politikwissenschaft an der Universität Bonn. Neben dem Studium spiele ich als Saxophonist bei der Brassband „Knallblech“. Seit einem halben Jahr bin ich Vorsitzender der Jusos in Hennef und engagiere mich als sachkundiger Bürger der SPD-Ratsfraktion im Sport- und Kulturausschuss der Stadt Hennef.

Im neuen Stadtrat möchte ich mich für ein modernes Hennef einsetzen. Dazu gehört ein intelligenter Klimaschutz: Mehr Bus-linien, eine engere Taktung und neue Verkehrskonzepte für das Zentrum können dabei helfen, Hennef lebenswerter zu machen. Und ich möchte dafür sorgen, dass auch die Themen junger Henneferinnen und Hennefer eine Stimme im neuen Stadtrat bekommen.

Ihr Henrik Schmidt

Unser Plan für Geistingen

  • Wir wollen den Ausbau der Linien 527 und 529 zu einem 10-Minuten-Takt für Geistingen in Richtung Bahnhof. Nachtfahrten und Fahrten am Wochenende sollen ebenfalls ausgeweitet werden.
  • Wir setzen uns für mehr kostenfreie Fahrradboxen und eine Radstation in Bahnhofsnähe ein. Für die Schützenstraße wollen wir die Anbringung von Fahrradschutzstreifen prüfen.
  • Aufgrund der prekären Situation des Geistinger Waldes bzw. der Wälder im Allgemeinen machen wir uns für ein städtisches Aufforstungsprogramm stark. Mit diesem wollen wir in den kommenden Jahren tausende Bäume in Hennef nachpflanzen und so unseren Wald retten. Das ist auch ein konkreter Beitrag zum Klimaschutz.
  • Wir setzen uns dafür ein, dass im Geistinger Wald verschiedene sportliche Angebote, wie etwa Laufstrecken, geschaffen werden.
  • Auch weiterhin wollen wir uns für die Installation eines Kreisverkehrs mit Zebrastreifen auf der Kreuzung Bonner/ Schützenstraße einsetzen. Die Schulwegsicherheit muss an erster Stelle stehen – nicht nur an dieser Straße.

 

Den Wahlbezirk 8 (Geistingen-Sand) betreue ich für die SPD gemeinsam mit Irene Stratmann, die Geistingen seit vielen Jahren engagiert im Hennefer Stadtrat vertritt und bei der Wahl am 13. September 2020 als meine Stellvertreterin kandidiert. Gemeinsam wollen wir die Interessen unseres Stadtteils in den Rat einbringen und für Ihre Anliegen ansprechbar sein.

 

Zur Person

Jahrgang: 2001
Hennefer seit: …Geburt.
Biografie:

Geboren wurde ich 2001 in Hennef-Geistingen. Nach dem Besuch der KGS Hennef habe ich das Antoniuskolleg in Neunkirchen-Seelscheid besucht und dort 2018 mein Abitur gemacht. Derzeit studiere ich im dritten Semester an der Universität Bonn Politikwissenschaft und Geschichte im Bachelor. Nebenbei arbeite ich als Aushilfe in einem Logistik & Verpackungsunternehmen. Ich mache sehr gerne Sport und spiele leidenschaftlich gerne Musik, u.a. in der Brassband „Knallblech“.

Mitglied im:

Ausschuss für Kultur, Sport und Städtepartnerschaft (Stellvertreter)

Weitere politische Funktionen:

Vorsitzender der Jusos Hennef

Mitgliedschaften

Sportfreunde Hennef

FC Hennef 05

Musikschule Hennef

 

Stadtteilzeitungen für Geistingen

Stadtteilzeitung Geistingen, Blocksberg, Hennef-Süd (Juli 2020)

Wahlkreis-Info Geistingen-Sand April 2020

Stadtteilzeitung Geistingen/Hennef-Süd 2019

Stadtteilzeitung Geistingen/Hennef-Süd 2018

Stadtteilzeitung Geistingen/Hennef-Süd 2017

 

Unser Hennef-Plan:

Unser Hennef-Plan