Umwelt und Klima schützen

Hennef zeichnet sich durch seine vielfältige Landschaft aus. Wir wollen Hennef so erhalten, wie es ist. Dafür muss der Umwelt- und Klimaschutz vor Ort gestärkt werden. Dabei setzen wir auf den Ausbau erneuerbarer Energien und den Schutz von Landschaft und Natur.

 

 

Energiewende lokal gestalten

Hennef hat sein Potential für erneuerbare Energieformen noch lange nicht ausgeschöpft. Wir wollen daher die Erzeugung erneuerbarer Energien in Hennef weiter ausbauen und bei allen städtischen Baumaßnahmen für Energieeffizienz sorgen. Das Thema gehört auch bei jedem Neubaugebiet auf die Tagesordnung. Die spezifischen geografischen Gegebenheiten in Hennef lassen vor allem Potential für Solarenergie und Erdwärmenutzung erkennen. Energieerzeugung vor Ort stärkt die lokale Wertschöpfung, das örtliche Handwerk und schafft Arbeitsplätze. Für Bürgerinnen und Bürger wollen wir eine unabhängige Energieberatung, um private Investitionen zu fördern. Bei allen Maßnahmen ist es der SPD wichtig, dass der Strom für alle Menschen auch mit kleinen Einkommen bezahlbar bleibt.

Landschaft und Umwelt schützen

Wir wollen, dass Hennef seinen ländlichen Charakter behält. Daher wird es mit der SPD nur eine zurückhaltende und sinnvolle Ausweisung von Flächen für Bauvorhaben geben. Der Landschafts- und Naturschutz muss dabei beachtet werden. Wir wollen einen Ausgleich zwischen den Interessen von Mensch und Natur, und den Umweltschutz stärken.

 

Insektensterben bekämpfen

Die Zahl an Fluginsekten nimmt immer weiter ab. Das kann enorme Auswirkungen auf den gesamten Naturkreislauf haben. Um diesem Insektensterben entgegenzuwirken, hat die Stadt Hennef auf Antrag der SPD einen städtischen Aktionsplan aufgelegt. So wollen wir u.a. Blühstreifen fördern und bei der Bewirtschaftung von städtischen Flächen auf Insektenfreundlichkeit achten.